Visitenkarten

Visitenkarten bleiben das perfekte Medium für die Übermittlung Ihrer Kontaktdaten und jenen Ihres
Unternehmens.

Der Inhalt

Folgende Elemente sind relevant für Ihre Visitenkarten.

• Firmenname und Logo

• Vorname(n) und Name der Kontaktperson

• Titel und Funktion(en)

• Angebotenen Dienstleistungen

• Anschrift

• Telefonnummer(n)

• E-Mail Adresse

• Link zu Ihrer Website

• QR-Code

Grafik und Typografie

Farben und Grafiken, die zu Ihnen oder Ihrem
Unternehmen passen, und eine leicht lesbare Typografie mit Zeichen, die weder zu klein noch zu gross sind.

Grafik: Wenn Sie in Bereichen wie Medizin oder Recht
tätig sind, eignen sich eher nüchtern gehaltene Grafiken besser. Wenn Sie jedoch in einem kreativen Berufsfeld
angesiedelt sind, darf die Grafik origineller ausfallen.

Schriftart: Leicht lesbare Schriftarten, wie Arial oder Helvetica, sind generell zu bevorzugen.

Nehmen Sie für die wichtigsten Angaben wie Vor- und Nachnamen einen dickeren Schriftschnitt oder erhöhen Sie deren Schriftgrösse.

Zögern Sie nicht, uns für die Erstellung Ihrer Karten zu kontaktieren. Wir unterstützen Sie gerne, bei der Erstellung Ihrer Visitenkarten.

Formate und Formen

Das gebräuchlichste Format für eine Visitenkarte ist die Grösse einer Kreditkarte: 85 x 55 mm. Auf diese Weise können Sie sie in einer Brieftasche oder in einem Kartenhalter aufbewahren. Auch andere Formen, wie rund, quadratisch, länglich, zugeschnitten, gefaltet usw., sind
möglich. Zögern Sie nicht, uns um Rat für Ihr Projekt zu bitten.

Die Papiere

Es gibt mehrere tausend Papiersorten; glatt, strukturiert, matt, glänzend, beschichtet, recycelt ...

Wenn Sie ein spezielles Papier wünschen, wenden Sie sich an einen unserer Verkaufsberater». Wir finden dann das für Sie am besten geeignete.

Fertigstellung

Laminieren: Die Karten können matt, glänzend oder mit einem "Soft Touch" -Laminat laminiert werden, das einen pfirsichfarbenen Hauteffekt ergibt.

Prägen: Um einen Relief-Effekt zu erzielen, können Visitenkarten auch geprägt werden. Diese Technik wird häufig verwendet, um das Firmenlogo hervorzuheben.

Ein bisschen Geschichte

Visitenkarten existieren seit dem 17. Jahrhundert.

Zu der Zeit, als der Adel sie benutzte, waren jedoch nur der Name und der Titel auf den Karten vorhanden. Diese wurden im Falle eines Besuches bei einer gerade nicht anwesenden Person mit einer kleinen handschriftlichen Notiz hinterlassen, um den Abwesenden darüber in Kenntnis zu setzen.

Fiche technique

Unten finden Sie einen Link zu einer PDF-Datei, mit der Sie Ihre Visitenkarten erstellen können.

Einige Ratschläge, bevor Sie Ihre Visitenkarten

in Auftrag geben

Produkte, die Sie interessieren könnten

RODOS_Envelopes_edited_edited.jpg
Personnalisable_400x400.jpg
RODOS_Vitrine_plexi_protection_bureau_pa
RODOS_Flyer.gif

Warum Sie uns vertrauen können

Beste Qualität

Rodos_Icon_Quality.png

Die Kombination aus unserem Know-how mit den neuesten Technologien garantieren Ihnen qualitativ hochwertige Endprodukte.

Exklusiv

Rodos_Icon_Exclusive.png

Wir bringen die Aufmerksamkeit auf die Auswahl, Qualität und Verarbeitung unserer Produkte.

Pünktlich

Rodos_Icon_Punctuality.png

Unsere Flexibilität erlaubt uns, Ihnen bei all Ihren Projekten zur Seite zu stehen. Ihre Expressaufträge sowie Periodikas sind bei uns in guten Händen.

Wir helfen weiter

Rodos_Icon_Help.png

Persönliche Betreuung und unterstüzung durch ein internationales Team.